Schlänger aktiv...

Energiewende mit Verstand

 

Wichtige Informationen und Neuigkeiten

 

Dieses Landschaftsbild, die Lebensqualität in Schlangen und Umgebung wird sich negativ verändern !

Windräder werden in naher Zukunft die einmalige Landschaft, den Artenreichtum und die Naherholung in der Egge und dem Teutoburger Wald stark beeinträchtigen.

Der Kreis Lippe hat nun die 7. Anlage genehmigt.

Das war teilweise nur mit Hilfe des Rats (hinter verschlossenen Türen) möglich.


  • Bürgerbeteiligung, Transparenz und Offenheit nicht erkennbar.
  • Wozu die Eile und ist der Rat schon zum verlängerten Arm der Windkraftindustrie geworden?
  • Sind diese Schritte von langer Hand vorbereitet gewesen oder nur naiv umgesetzt?
  • Wie ergebnisoffen werden die zukünftigen Planungen noch laufen?
  • Wird Schlangen vom Lärm durch das Militär in der Senne und den Windrädern im Norden und Osten umzingelt?

Kartenquelle: OpenStreetMap

Die ersten Bagger werden sicherlich bald auftauchen.

Noch kann man die Ruhe im Langental und in der Umgebung genießen, aber nicht mehr lange.